Allgemein

BSV 92 zu Besuch beim Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster

Am Freitag den 29.10.21 waren Peter Hoffmann und Duncan (U18 Spieler) im Grauem Kloster zu Besuch und haben 350 Schülerinnen und Schülern unseren schönen Sport näher gebracht.
Der Tag begann in der 1.Stunde und endete nach der 7.Stunde.
Die Schülerinnen und Schüler kamen aus der 6. bis zur 9. Klasse und waren Rugby Neulinge.

Um im Sport Unterricht nun Rugby spielen zu können wurde das Spiel schnell und einfach in drei Regeln erklärt.
Die Schülerinnen und Schüler waren sehr begeistert von unserem Sport auch die Lehrern waren sichtbar beeindruckend davon wieviel Spaß und Freude die Schüler am Rugby spielen haben.
Natürlich sah es noch nicht ganz nach Rugby im klassischen Sinn aus, jedoch war doch das Spiel klar zu erkennen.

Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.

Liebe Freunde des Rugbysports im BSV 92

(English version below. Version française ci-dessous)

An alle Mitglieder: aktive, passive, Eltern, Jugend und Kinder, unsere Rugbyabteilung hat jetzt einen Förderverein für die materielle und ideelle Unterstützung und für alles, was unsere Mitglieder und Rugbymannschaften voranbringen kann.

Wir sind beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen (VR 22857 B).

Nun brauchen wir, um unsere Arbeit richtig aufzunehmen, Mitglieder ( passiv oder aktiv ), Spender, Unterstützer, Freunde, Firmen, ja einfach alle, die bereit sind, sich für die gute Sache einzubringen. Wir wollen die finanzielle Basis für eine gesicherte Zukunft des Rugbysports im BSV 92 sein.

Wir könnten z.B. Rugbybälle, Trainingsgeräte, Sportkleidung, etc. für den Verein besorgen, bzw. Sportreisen unterstützen. Andererseits könnten wir zu einer Professionalisierung der Trainingsarbeit durch Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen, Ausbildung von Trainern, Schiedsrichtern, Betreuern etc. beitragen. Wir können träumen: Z.B. von einer eigenen Rugbyakademie oder besser noch, dies durch den Förderverein möglich machen!

Jede(r) von uns hat Freunde und Kontakte. Wir sind zwar keine Missionare, aber auf Neudeutsch „Spread the Word“! Es gibt viel zu tun, packen wir es an!

P. Welsh (1.Vorsitzender des Fördervereins) und S. Danicke (Schatzmeister):

P.S.: Als gemeinnütziger Verein sind wir befugt, steuerrechtlich relevante Spendenbescheinigungen zu erteilen.

mehr…

Manfred Neumann 09.11.1943 – 19.12.2020

Manne war ein echter Rugbymann.

Er kam vor ca. 45 Jahren vom PSV mit seiner „Atze“ Wolfgang zu uns, als die Rugby-Abteilung des PSV durch die vielen Dienste der Polizei keine Mannschaft mehr stellen konnte. Er war auch Teil der Mannschaft, die zum ersten Mal seit der 50er Jahren als BSV 92 in 1977 wieder Berliner Meister wurde.
Manne hat sich nie nach vorne gedrängt, war aber immer bereit tatkräftig mit anzupacken. Er war aktiver Spieler, Schiedsrichter und Organisator. Als Vorsitzender über viele Jahre hat er unsere Abteilung durch Höhen und Tiefen ruhig und umsichtig geführt und war dann lange Zeit „Ehrenmitglied des BSV92“.

Wir werden ihn sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Die Urnenbeisetzung ist am 18.Januar 2021 um 11:00 Uhr auf dem Friedhof/Krematorium Ruhleben und ich bitte euch, ab 11:20 Uhr unserem Manne das letzte Geleit zu geben.

U18 Spielgemeinschaft gegen Victoria Linden

Am Wochenende dem 23.03.2019 spielten unsere U18 Spieler mit der Spielgemeinschaft, angeführt durch Philipp Faust (BSV 1892) gegen Viktoria Linden in Potsdam.

Unser Dank geht an den USV Potsdam für die Ausrichtung, für die Fotos an Ute Meesmann (USV Potsdam), den beteiligten Spielern vom RK 03, USV Potsdam und natürlich unseren Gegnern Viktoria Linden (Hannover).

Anliegend einige Inspirationen.

Grundreinigung des BSV 1892 Casino

Am 16.03.2019 reinigten Mitglieder der Rugby Abteilung das BSV 1892 Casino auf.

Dank dieser Reinigungsaktion und der daran beteiligten Helfer kann die Geschäftsstelle des BSV 1892 nun ab dem 01.04.2019 in das Casino ziehen, welches in letzter Zeit ohne Bewirtschaftung auskommen musste.

Zudem wird das BSV 1892 Casino ab dem 01.04.2019 jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 20:00 Uhr den Ausschank öffnen.