U10

Prag Tour 2016 – BSV tritt mit 3 Mannschaften beim Prague Youth Rugby Festival an

Im zweiten Jahr in Folge traten die Jugendmannschaften der Rugby-Abteilung des BSV 1892 an, um sich in Tschechiens Hauptstadt Prag mit internationalen Teams zu messen. Ausgestattet mit druckfrischen Tour-Shirts machten sich die hochmotivierten Spielerinnen und Spieler der U10 und U12 Mannschaften freitags auf den Weg nach Prag. Im Mannschaftshotel war die Mannschaft samt Entourage überwältigt von postsozialistischen Massenunterbringung gepaart mit neokapitalistischen Prunk inklusive Casino und Damen im Cocktailkleid. mehr…

U10 gewinnt ungeschlagen das Turnier beim RK 03 Berlin

Ein weiteres erfolgreiches Turnier unserer U10 Mannschaft am 08.11.2015 beim RK 03 Berlin.

Wegen der großen Zahl an Spielern konnten wir zwei U10 Manschaften stellen. Die BSV Lions sowie die BSV Hurricanes. Beide Teams zeigten ausgezeichnettes Manschafftesspiel und technisch sowie taktisch schöne Spielzüge die den Namensgebern, Lions und Hurricanes in nichts nachstanden.
mehr…

Kinderturnier in der Buschallee

Bei „zauberhaftem“ Rugbywetter mit Schauern und leichten Böhen, lud der RK 03 Berlin in die Buschallee zum ersten Rasenturnier 2014.

Vier Mannschaften in der U10 Klasse stellten sich dem Vergleich. In der ersten Paarung traf der BSV gleich auf den Platzherrn und hier waren gleich leichte Trainingsunterschiede zu bemerken. Ein schneller Angriff und die Gastgeber führten. Warum, das wurde schnell klar, nach nur einem Rasentraining war der BSV noch im Touch-Modus des Winters gefangen. mehr…

HES Kinderturnier in Hennigsdorf

Zum letzten Hallen-Turnier der Saison traten wir mit einer Mannschaft an. Einige der Stammspieler konnten leider nicht kommen. So war es knapp nicht möglich eine 2. Mannschaft zu bilden. mehr…

Weihnachtsfeier der Rugbykinder im T.U.R.M

Am 08.12. war es für unseren BSV-Rugbynachwuchs (U6 – U10)  so weit, dem mit Spannung erwartete Besuch des Spaß- und Erlebnisbades in Oranienburg stand nichts mehr im Wege.

Und die Aufregung war groß bei den Kleinen. Nach dem Treffen am Südkreuz ging es dann pünktlich um 9:36 Uhr mit dem Regionalzug noch O-Burg. Am T.U.R.M angekommen gab es jetzt kein Halten mehr: Einchecken, Umziehen, Duschen und dann rein in Wasser! mehr…