Herren

Playoff-Erfolg für die 1. Herren

In einem tollen Spiel gewinnt der Berliner SV 1892 souverän mit 40:15 gegen die TGS Hausen und steht im Viertelfinale des DRV Pokals.

Das Spiel begann mit einem frühen Strafkick der Gäste und der damit verbundenen Führung des Südligisten. Das 0:3 und auch der hohe Druck durch die Hessener in der Anfangsphase brachten die Schwarz-Weiß-Roten jedoch zu keinen Zeitpunkt aus der Ruhe. Mit großer Sorgfalt wurde das einstudierte System runtergespielt und führte Mitte der ersten Halbzeit zu den ersten zwei Versuchen mit Erhöhungen. mehr…

BSV Herren: Kampftag an der Forcke mit Sieg gekrönt!

Mit einem unglaublichen Kraftakt gewinnt der BSV 1892 verdient mit 19–13 gegen Bremen 1860 und klettert auf den 4. Tabellenplatz.

Das Spiel war von Anfang an stark umkämpft, mit leichten Feldvorteilen für die Berliner. Leider waren es aber die Gäste von der Weser die in Führung gingen. Zwei Versuche ohne Erhöhung brachten den Bremern 10 Punkte. Unbeirrt von diesem Rückstand kämpfte sich der BSV Mitte der ersten Halbzeit immer wieder nach vorne und konnte per Strafkick punkten. Kurz vor der Halbzeit wurde dieser aber von den Bremern egalisiert. So ging es mit einem 3–13 in die Pause. mehr…

BSV Herren: Play-off-Platz mit Sieg gesichert!

Mit 25 Spielern und absoluten Siegeswillen gewann der BSV 1892 gegen den BRC II mit 27-23 an der Jungfernheide.

Das Spiel begann rasant mit einem schönen Drop Kick der Nummer 10 vom BRC. Doch dieses Mal ließen sich die Männer von der Forcke nicht vom frühen Rückstand beeindrucken. Es folgten entschlossene Angriffe der Schwarz-Weiß-Roten, die mit fünf Versuchen in der ersten Halbzeit belohnt wurden. Lediglich die mangelnde Verwertung der Erhöhungen ist hier negativ anzumerken. Zwei von möglichen zehn Punkten ist zu wenig. mehr…

BSV Herren: Zweite Niederlage in Folge gegen Hannover 78 II

Zuviele kurzfristige Ausfälle waren an diesem Wochenende zusammen gekommen. Das Spiel in der niedersächsischen Landeshauptstadt ging daher deutlich mit 84-0 verloren. Nichts desto trotz können sich die bis zum bitteren Ende kämpfenden Berliner nichts schlechtes nach sagen lassen und fuhren mit erhobenen Köpfen zurück an die Forcke. Zumal das Spiel aufgrund von einigen frühen Verletzungen in der 1. Halbzeit sehr lange Zeit mit zwei Mann Unterzahl gespielt werden musste. mehr…

BSV Herren: Rückschlag gegen Hannover 78

Zuerst die guten Nachrichten: Die Trainingsbeteiligung bei den Schwarz-Weiß-Roten hat sich in den letzten Wochen bei hoher Spieleranzahl eingependelt. Ebenfalls positiv anzumerken ist, dass drei weitere Rugger des BSVs diese Woche wieder zur Mannschaft stoßen und nächste Woche eine volle Bank zur Verfügung steht.

Nun zum Spiel und zu den schlechteren Nachrichten: Gegen einen Mix der ersten beiden Mannschaften der 78er gab es eine deutliche 10:57 Niederlage. mehr…

BSV Herren: Stark gespielt und knapp verloren

Bei besten Wetter und vor guter Kulisse trat der BSV beim Tabellennachbarn aus Velten an. Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen und wollte von Anfang an hellwach sein. Es kam jedoch anders.

Die erste Halbzeit begann mit nervösen Aktionen auf beiden Seiten. Nur waren es leider die Veltener die daraus Kapital schlagen konnten. Ein Versuch nach knapp 10 Minuten war die Folge. Aus unerfindlichen Gründen gab es im Anschluss jedoch keinen geschlossenen Kampf und keine Zusammenarbeit des Teams vom BSV. mehr…

BSV Herren unterliegen den Zebras in Hannover

Bereits am 21. Februar starteten die Herren in die Rückrunde des DRV-Pokals.

Am Samstag Morgen um 09:00 Uhr machte sich der gut gelaunte BSV Tross mit einem tollen 4 Sterne Bus auf den Weg nach Hannover (ein herzliches Dankeschön an Pivotti VIP Liner) .

Als Belohnung für das frühe Aufstehen wurden an diesem Tag auch die neuen BSV Adidas Trainingstaschen ausgegeben. Gerüchten zufolge mit einem extra Kulturbeutel inklusive Haarpflegeprodukten für die Hintermannschaft…
Eine tolle Ergänzung zu dem neuen Auftreten der Rugbyabteilung, die mit dem Onlineshop ihre Vollendung gefunden hat (Danke Robert). mehr…

Heimsieg im Spiel gegen den BRC II (27:5)

Bei eiskalten Temperaturen fand am 30.11.2014 das „kleine Derby“ zwischen der 1.Herren des BSV 92 und der zweiten Mannschaft des BRC an der Forckenbeckstraße statt.

Das letzte Spiel des Jahres, geleitet vom souveränen Schiedsrichter D.Gilks, wurde insbesondere in der Anfangsphase vom stark aufspielenden BSV Sturm dominiert. Die logische Konsequenz waren vier Versuche und eine Erhöhung für unsere Heimmannschaft. Der damit verbundenen Offensivbonus konnte daher also bereits in der ersten Halbzeit eingefahren werden. mehr…

Herren unterliegen Tabellenführer RC Leipzig im DRV-Pokal

Am 6. Spieltag der DRV-Pokalrunde reiste der Berliner SV 1892 zum Auswärtsspiel nach Leipzig. Das Hinspiel gegen den RC Leipzig hatte der BSV auf heimischem Platz im September mit 22:17 für sich entscheiden können.

Mit einem frühen Versuch machten die Leipziger schnell klar, dass es kein leichtes Spiel für den BSV werden sollte. Doch der BSV zeigte sich davon nicht weiter beeindruckt und versuchte das eigene Spiel nach vorne durchzusetzen. In Ballbesitz zeigte sich die Mannschaft engagiert und machte mit gut gespielten Phasen immer wieder Meter gut und kämpfte sich mal für mal weit in die gegnerische Hälfte. mehr…