Herren

Das Rugby-Herz des BSV 92 schlägt wieder

Spielbericht Halbfinale Nordost-Pokal 22. Mai 2016; Berliner SV 1892 vs. RC Berlin Grizzlies 7 – 31

Was für ein Hammer-Spiel, was für ein Kampf an diesem wunderbaren Maitag! Sonne pur, 29 Grad und das erste Spiel unter Interimstrainer Niko Colic. Das Herz des BSV 92, es schlug wieder. Das was manche seit langem vermisst haben, es war wieder da. Trotz eines schnellen Rückstandes in der 1. Minute stand es bis zur 65. Minute nur 7-14. Alles war möglich. Nach dem letzten Aufeinandertreffen vor nicht einmal 6 Wochen mit der Niederlage von 0 – 58 des BSV 92 erwarteten fast alle einen klaren Sieg der Grizzlies. mehr…

BSV92-Rugger setzen sich zweifach durch

Die Bilanz der vergangenen Woche für die Männer des BSV 92 Rugby ist durchweg positiv: Mit einem Erfolg im Pokalspiel gegen Potsdam und einem Sieg im Regionalliga-Punktspiel gegen Siemensstadt hat die Herren-Mannschaft ihre Fähigkeiten klar unter Beweis gestellt.

Schon in den beiden Spielen zuvor, gegen die RC Berlin Grizzlies und die zweite Mannschaft des RK 03 zeigten sich klar die Fortschritte innerhalb des BSV-Teams. In beiden Partien reichten die Rugby-Störche jedoch noch nicht an den Gegner heran und konnten keine Punkte einfahren. Bei den aktuellen Spielen sah dies jedoch anders aus. mehr…

BSV-Tour nach Israel

Allgemein bekannt ist es, dass Rugby nicht bei jedem Wetter gleich gut funktioniert: In Abhängigkeit von den Temperaturen sehnen sich die Stürmer nach dem nächsten Scrum, oder ihnen wird schon beim Gedanken daran schwummerig. Gleiches gilt für die Hintermannschaft, deren wohlfrisierte Tolle das Spiel entweder unbeschadet übersteht, oder durch fallende Feuchtigkeit eher die Form eines unansehnlichen Eierplätzchens annimmt und im Anschluss ans Spiel wieder aufwendig gerichtet werden muss. Ebenfalls unschön. Trotz der Schwierigkeiten, die ein nasser Ball mitunter bereiten kann, scheint es hierzulande allerdings einen Konsens in Bezug auf ein passables bis sehr gutes Spielwetter zu geben, je nach Position und individueller Neigung: 10 Grad, leichter Nieselregen. mehr…

Souveräner Sieg für die 1. Herren

Die Männer des BSV 92 Rugby trotzen erfolgreich Wind und Gegner.

Ein Herbsttag in Berlin: Mit vollen 22 Mann rückten die 1. Herren des BSV 92 am Samstag, 14. November 2016 auf dem Rugbyplatz an der Hubertusallee an, um sich mit dem Team der Spielgemeinschaft BSC2/VRC2 zu messen. Es war das erste Spiel des BSV in der aktuellen Regionalliga-Saison gegen die im doppelten Sinne junge Spielgemeinschaft.
mehr…

BSV Herren: Auswärtssieg und Heimniederlage

Die Regionalliga hält derzeit für die 1.Herren des BSV92 Rugby spannende Spiele und viel aufregende Momente bereit. Aktuell haben sich die BSV-Recken auswärts gegen Leipzig überragend durchsetzen können, mussten sich in einem engen Spiel auf heimischem Boden aber dem Team aus Siemensstadt geschlagen geben.
mehr…

BSV Herren: Grandioser Regionalliga-Einstand mit Doppelsieg

Die 1. Herrenmannschaft des BSV92 Rugby feierte am Samstag, 12. September, nach dem Spiel gegen die Sportfreunde von Stahl Brandenburg ihren Doppelsieg und einen motivierenden Einstand in die Regionalliga Nord-Ost. Kapitän J.P. Ruikens führte das Männerteam des BSV erfolgreich durch ein hartes und spannendes Spiel zu einem deutlichen Endergebnis.
mehr…

BSV Herren: Pokalniederlage in Rottweil

Nach einer langen Anfahrt im Nachtbus ging es am Samstag pünktlich um 12 Uhr gegen den RC Rottweil in Baden-Württemberg um den Einzug ins Halbfinale des DRV-Pokals.

Die ohne zahlreiche Stammspieler angereiste Truppe aus Berlin lieferte dem Tabellenzweiten der Südstaffel insbesondere in der ersten Halbzeit einen großen Kampf. So lag nach etwa zehn Minuten gar eine Führung für die Rugger vom BSV in der Luft. Der Strafkick verfehlte sein Ziel jedoch denkbar knapp. In der Folge blieb das Spiel dann noch längere Zeit ausgeglichen, mit leichten Raumvorteilen für die Schwaben. Erst als die Rottweiler nach circa zwanzig Minuten den ersten Versuch ablegen konnten, begann das Spiel der Berliner langsam zu bröckeln. Zwei weitere Versuche ohne Erhöhung waren die Folge und bedeuteten eine knappe 15:0 Pausenführung für den RC Rottweil. mehr…

Playoff-Erfolg für die 1. Herren

In einem tollen Spiel gewinnt der Berliner SV 1892 souverän mit 40:15 gegen die TGS Hausen und steht im Viertelfinale des DRV Pokals.

Das Spiel begann mit einem frühen Strafkick der Gäste und der damit verbundenen Führung des Südligisten. Das 0:3 und auch der hohe Druck durch die Hessener in der Anfangsphase brachten die Schwarz-Weiß-Roten jedoch zu keinen Zeitpunkt aus der Ruhe. Mit großer Sorgfalt wurde das einstudierte System runtergespielt und führte Mitte der ersten Halbzeit zu den ersten zwei Versuchen mit Erhöhungen. mehr…

BSV Herren: Kampftag an der Forcke mit Sieg gekrönt!

Mit einem unglaublichen Kraftakt gewinnt der BSV 1892 verdient mit 19–13 gegen Bremen 1860 und klettert auf den 4. Tabellenplatz.

Das Spiel war von Anfang an stark umkämpft, mit leichten Feldvorteilen für die Berliner. Leider waren es aber die Gäste von der Weser die in Führung gingen. Zwei Versuche ohne Erhöhung brachten den Bremern 10 Punkte. Unbeirrt von diesem Rückstand kämpfte sich der BSV Mitte der ersten Halbzeit immer wieder nach vorne und konnte per Strafkick punkten. Kurz vor der Halbzeit wurde dieser aber von den Bremern egalisiert. So ging es mit einem 3–13 in die Pause. mehr…

BSV Herren: Play-off-Platz mit Sieg gesichert!

Mit 25 Spielern und absoluten Siegeswillen gewann der BSV 1892 gegen den BRC II mit 27-23 an der Jungfernheide.

Das Spiel begann rasant mit einem schönen Drop Kick der Nummer 10 vom BRC. Doch dieses Mal ließen sich die Männer von der Forcke nicht vom frühen Rückstand beeindrucken. Es folgten entschlossene Angriffe der Schwarz-Weiß-Roten, die mit fünf Versuchen in der ersten Halbzeit belohnt wurden. Lediglich die mangelnde Verwertung der Erhöhungen ist hier negativ anzumerken. Zwei von möglichen zehn Punkten ist zu wenig. mehr…